Vorbei schauen bei Judith

Einrichtung

Wer möchte nicht einen Blick auf das Haus eines anderen werfen, um sich eine gute Dosis Inspiration zu holen? Wir sind kürzlich mit verschiedenen Interior-Bloggern, Modebloggern und Künstlern in Kontakt getreten, um herauszufinden, wo und wie sie tatsächlich leben und arbeiten. Was folgt, ist ein exklusiver Einblick in die schönsten Innenräume unserer Blogger und Künstler. Heute haben wir bei Judith, Interior- und Lifestyle Bloggerin, vorbeigeschaut.

Interieur

Ideen

Judith

Mein Name ist Judith, 41 Jahre, verheiratet und Mutter von 2 hübschen Mädchen im Alter von 6 und 8 Jahren. Neben meiner Arbeit in der Hauptgeschäftsstelle eines Einzelhändlers führe ich meinen eigenen Interior-Blog www.huizedop.nl und Instagram @Huizedop. Vor ein paar Jahren haben wir unser heutiges Haus gekauft und ich habe Ideen dafür gesucht. Meine Kollegen rieten mir, einmal auf Instagram zu schauen und ich fand das so eine schöne Plattform, dass ich selbst auch ein Konto eröffnet habe. Ausschließlich mit der Zielrichtung Interieur. 

Volg Judith
natürliche Materialien

Die Basis

Goldener Rahmen

Die Basis besteht aus natürlichen Materialien. Viel altes Holz, warme Stoffe und Erdtöne. In letzter Zeit ist etwas mehr Farbe dazugekommen, aber das sind jedoch abgeschwächte Farben. Grelle Farben finden Sie bei mir nicht. Ich hole mir Inspiration von Pinterest, Instagram, Zeitschriften über das Wohnen, Geschäften, neuen Kollektionen diverser Marken etc. 

Image
Goldener Barockspiegel
Image
Warme Farben
Image
Blumen im Wohnzimmer
Image
Das Schlafzimmer
Image
Dressroom
Image
Atmosphäre
Ich liebe das geräumige Wohnzimmer Judith van Huizedop
vielleicht ein Haus am Meer?

In Zukunft...

Dessin

Das Wohnzimmer ist sehr geräumig, deshalb kann man auch viel Verschiedenes daraus machen.

Ich habe keine echte Art von Traumhaus. Wir wohnen jetzt in einem Doppelhaus und das ist vom Platz her für uns echt prima. Der Garten ist groß genug, aber wenn ich doch noch etwas nennen soll, dann ist ein größerer Garten immer willkommen! Und irgendwann, nur vielleicht, ein Haus am Meer. 

 

Bekijk hier barok spiegels